Vorübergehend geschlossen!

(Wir halten durch und freuen uns, wenn's weitergeht!)

Begrüßung

Über uns

Lageplan

Verkehrsanbindung

In eigener Sache (Impressum)

Datenschutzerklärung

Hinweise zu Barrierefreiheit

Liebe Gäste und Freunde des Ireland Pubs,

in diesem Jahr wird unser Pub unter der aktuellen Führung 30 Jahre alt!

Eure Treue und ein großartiges Team haben nach der ersten Wiedereröffnung im Juni des vergangenen Jahres die Hoffnung aufkommen lassen, dass das Jubiläum der Startschuss für eine weitere erfolgreiche Pub-Dekade sein würde. Im Moment sieht es noch so aus, als ob uns das gelingen könnte. Aber niemand weiß, was uns die kommenden Wochen und Monate bringen werden. Klar ist nur eins (und das müssen sich einige scheinbar immer mal wieder bewusst machen): Es ist nicht die Regierung (oder sonstige zwielichtigen Mächte), die die aktuellen Einschränkungen verursacht, sondern eine Pandemie! Und kein Wunder, kein Herunterspielen, kein Leugnen, kein Schimpfen und keine Schuldzuweisungen können diese Pandemie eindämmen - das können weitgehend nur wir selbst mit unserem Verhalten.

Daher appelliere ich an euch, Widerstand zu leisten. Und zwar NICHT gegen die politischen Entscheidungen, sondern gegen so genannte "besorgte Bürger", gegen Ignoranten, gegen Unverbesserliche und auch gegen Idioten. Denn die sind es, die unsere Existenz gefährden. Sie sind es, denen wir kritisch gegenüber stehen müssen. Sicher, nicht jede Corona-Maßnahme ist unmittelbar nachvollziehbar, und nicht jede erscheint auf Anhieb vernünftig (und ist es vielleicht auch nicht). Es gibt aber eben kein Patentrezept für die richtigen Entscheidungen in solch einer Situation. Die "Macht des Wissens" (und nicht etwa die Macht des Leugnens) wird uns wie immer erst hinterher sagen, was richtig war und was nicht.
Schon Aldous Huxley hat geschrieben "Erfahrung ist nicht, was einem Menschen geschieht. Sie ist das, was ein Mensch damit macht, was ihm geschieht."
Aber wir wissen auch: "Die Erfahrung ist eine strenge Lehrerin. Sie prüft uns erst bevor sie uns lehrt!" (von mir leicht abgewandeltes Zitat unbekannten Ursprungs)
Daher gilt auch nach einer weiteren Wiedereröffnung (wann immer das sein wird):
Jeder und jede, der/die sich bei uns aufhalten möchte (und es gibt viele gute Gründe dafür), muss (nach bisherigem Stand) seine/ihre korrekten Kontaktdaten in die entsprechenden Vordrucke bei uns eintragen! Wir werden hier nicht diskutieren. Nur, wenn sich nachweislich bei uns jemand angesteckt hat, bekommt das Gesundheitsamt einen Teil der Daten. Ansonsten werden sie nach vier Wochen vernichtet und weder irgendeiner sonstigen Behörde, noch dem Verfassungsschutz, noch der CIA oder gar Bill Gates übergeben!
Wenn jemand das nicht akzeptieren möchte, dann ist für ihn/sie kein Platz bei uns im Pub. Dann geht besser Einhörner füttern oder rettet Kinder vor dem Energieaussagen aus dunklen Kellerräumen.

Und lasst bitte eure Skepsis oder euren Unmut nicht an uns und insbesondere nicht an unserem Personal aus. Letzteres hat eher euren Respekt (und gutes Trinkgeld) verdient! Genießt lieber die Zeit bei uns im Pub, denn das geht auch mit den relativ harmlosen Einschränkungen ganz gut.

Und was uns noch am Herzen liegt: Wir möchten uns an dieser Stelle auch mal ganz herzlich bei allen Stammgästen bedanken, die uns, ich hatte es eingangs ja schon erwähnt, nach der ersten Wiedereröffnung im Juni sofort wieder zur Seite standen und uns damit auch, zusammen mit vielen neuen Gästen (und auch einer staatlichen Unterstützung - dass muss an dieser Stelle auch mal betont werden), wirtschaftlich stabilisiert haben. Das ist echte Solidarität und auch Loyalität, die uns motivieren, die Krise weiter durchzustehen. Deshalb gibt es bei uns auch keine Zwangssolidarität in Form von Preiserhöhungen, Zuschlägen und Ähnlichem.

In diesem Sinne wünschen wir euch und uns, dass es bald wieder weitergeht und wir weiterhin dafür sorgen können, dass ihr bei uns eine kleine Heimat findet, für ein paar Stunden abschalten und es euch einfach gut gehen lassen könnt!

Viele liebe Grüße
Holger Staib und das Pub-Team

Begrüßung

zurück zum Anfang

Herzlich willkommen auf der Hompepage des Ireland Pub in Darmstadt!

Die Inhalte der Webseiten richten sich in erster Linie an Freunde und solche, die es werden sollen. Die Homepage hat bewusst keine internationale Ausrichtung (Gäste aus Korea kommen selten; es sei denn, sie studieren hier...;-) Sie soll vielmehr lokal für uns werben, Informationen bereit stellen und einen Überblick geben, warum sich die Gäste so wohl bei uns fühlen.
In diesem Sinne schaut Euch einfach mal um...

Euer Team vom Ireland Pub

Über uns

zurück zum Anfang

Der Ireland Pub existiert eigentlich schon eine ganze Weile und ist sicher eine der ältesten Kneipen in Darmstadt.
 
Nach Umbauarbeiten Ende der 1980er Jahre, die offensichtlich beim damaligen Stammpublikum nicht so gut ankamen, übernahm die jetzige Wirtin Christa den Pub zum 1. Januar 1991 (ja, solange gibt es uns schon!). Als Branchenneuling gelang es ihr durch ihre Unbefangenheit den Pub wieder zu etablieren, und heute spürt man immer noch die familiäre Atmosphäre.
Im Jahre 2010 erfolgte eine Komplettrenovierung des gesamten Hauses, die auch eine vollständige Veränderung der Fassade mit sich brachte. Beim damaligen Zustand des Gebäudes kann man durchaus auch von einer "Restaurierung" sprechen. So zog sich der Umbau dann über Monate hin, und auch der Pub-Betrieb, der in der gesamten Zeit (abgesehen von einer dreitägigen Zwangspause) weiter lief, war mal mehr und mal weniger beeinträchtigt. Aber da die Bauherren es auch nicht einfach hatten, raufte man sich zusammen und stand die Zeit gemeinsam durch. Und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. Zwar gab es Einbußen in der Außenwirkung des Pubs (die markanten Markisen verschwanden, und auch die urigen, dunkel getönten Fenster mussten moderneren weichen). Aber insgesamt wirkt das Haus nun freundlicher und lädt auch solche Gäste ein, denen der erste Eindruck von außen früher zu schummrig erschien. Innen ist es freilich bei der bekannten und beliebten Gemütlichkeit geblieben. Pub eben.
Ein besonderer Dank gilt in diesem Zusammenhang auch unseren Gästen, die damals den Umständen, die sich durch den Umbau ergeben haben, während der ganzen Zeit getrotzt und uns die Treue gehalten haben!
 
Seit 2014 findet ein Generationswechsel in der Führung statt, es bleibt aber alles in der Familie! So müssen sich unsere Stammgäste gar nicht an neue Gesichter gewöhnen; die eine sieht man nun etwas seltener und den anderen dafür etwas öfter... ;-)
 
Im Pub fühlt man sich irgendwie "daheim": Man sitzt entweder einfach zusammen, trinkt, schwätzt, spielt Backgammon, Karten, würfelt oder begibt sich zu einer Runde Steel-Dart in den Dartraum. Und auch Lilienfans zählen zu unseren Stammgästen.
Natürlich ist Geselligkeit nicht der einzige Grund, in den Pub zu kommen. Neben Guinness und Kilkenny gibt es noch vier weitere Biere vom Fass, eine reichhaltige Auswahl an Spirituosen, Whisk(e)ys und selbstverständlich auch Nichtalkoholisches und Heißgetränke. Weinfreunde finden unter den fünf Weinen, die wir anbieten, sicherlich auch etwas für ihren Gaumen. Und da Darmstadt in Hessen liegt, darf ein "Stöffsche" nicht fehlen. Bei uns gibt's das vom Fass von einer regionalen Kelterei!
Wir haben zwar keine Küche, bieten aber dennoch eine Auswahl an leckeren heißen Snacks, die hervorragend zum Bier passen. Und das Beste: Bei uns könnt Ihr fast bis zum Schluss essen! Einen Satz wie "Tut mir Leid, die Küche hat schon zu." werdet Ihr bei uns also nicht hören ;-)
 
Ja, man kann sagen, wir sind recht beständig. Manche mögen das "old school" oder auch langweilig nennen. Dennoch probieren wir durchaus auch mal das eine oder andere aus oder führen etwas Neues ein. Aber wir tun das unaufgeregt und mit Bedacht und auch ohne jedem neumodischen Trend blind zu folgen. Daher findet sich im Pub genau die Mischung aus Vertrautem und Neuem, die die meisten unserer Gäste so schätzen.
Obwohl es nicht schwer fällt, im Pub Kontakte zu knüpfen, hat man doch genug Möglichkeiten, in Ruhe sein Bier zu genießen. Die Musik ist dabei unauffällig und nie zu laut (es sei denn, es gibt etwas zu feiern!) Gespielt wird meist Brit- und Irish-Pop/Rock, Irish Folk (eher beschwingt, etwa von "Paddy goes to Holyhead"), viele gute alte Sachen aber auch Aktuelles, wenn den Gästen (oder den Bedienungen) danach ist.
Auch wenn die Musik tendenziell durch die 80er und 90er geprägt ist, hält doch auch immer mehr Moderneres Einzug, das vom Geschmack unserer Bedienungen beeinflusst wird. Aber da dieser auch von unserem Publikum geteilt wird, ergänzt sich das in hervorragender Weise.
Apropos Musik. Aufgrund der begrenzten räumlichen Möglichkeiten (und zweier "netter" Nachbarn) finden Live-Musik-Veranstaltungen zwar nicht regelmäßig statt. Es lohnt sich aber dennoch, auf die Ankündigungen zu achten! Normalerweise spielen dann maximal drei Leute weitgehend unplugged. Termine erfahrt Ihr hier, im Pub oder aus den Veranstaltungsteilen der einschlägigen Magazine und Online-Portale wie "Vorhang Auf" und "Partyalarm".
 
Nun aber genug der Worte. Schaut einfach mal selbst rein und "lasst Euch wohl fühlen"...

Das Team vom Ireland Pub

 

wieder nach oben

Lageplan

zurück zum Anfang

Verkehrsanbindung

zurück zum Anfang

In den Ireland Pub kommt man am besten ohne Auto, denn Parkplätze sind, wie in den meisten Darmstädter Stadtvierteln, eher Mangelware. Wer dennoch mit dem Auto fahren möchte, hat gute Chancen eigentlich nur rund um den "Kantplatz" (für's Navi).
Die nächste ÖPNV-Haltestelle ist die "Alexanderstr./TU", die nur ca.200 Meter entfernt ist vom Pub. Sie wird von verschiedenen Bussen angefahren, von denen die Linien "F" und "H" am häufigsten verkehren. Der nachfolgende Link kann verwendet werden, um die beste Verbindung zu ermitteln:

RMV Fahrplanauskunft

In eigener Sache / Impressum

zurück zum Anfang

Hallo, ich möchte mich an dieser Stelle auch kurz vorstellen. Ich bin der Sohn der Wirtin, und diese Website ist mein bescheidener Versuch, interessierten Mitmenschen Informationen über den Pub im Internet zur Verfügung zu stellen.
Ich weiß, der Internet-Auftritt ist nicht der modernste und müsste längst mal überarbeitet werden. Der Wille ist da, allein mir fehlt die Zeit...
Wer mir schreiben möchte, kann dies hier tun.

Angaben gem. TMG (Telemediengesetz vom 26. Februar 2007)

Gaststätte "Ireland Pub"
Mauerstraße 22
64289 Darmstadt
 
Telefon: +49 (0) 61 51 - 77 770
E-Mail:
Internet: www.IrelandPub.de
 
Inhaber: Chr. Staib
Zuständige Aufsichtsbehörde: Gewerbeamt Stadt Darmstadt
 
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis zur Meinungsäußerung auf der "Musik"-Seite:
Die Äußerung stellt keinen "journalistisch-redaktionellen Text" dar. Es handelt sich um eine einmalige Äußerung zu einem konkreten Sachverhalt und soll nicht zur Meinungsbildung zu politischen oder kulturellen Themen beitragen. Die namentliche Nennung eines Verantwortlichen ist daher nicht erforderlich.

Der Lageplan wurde selbst erstellt!

Copyright © der Fotos: H. Staib

Datenschutzerklärung

zurück zum Anfang

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Website-Betreiber (Ireland Pub, Darmstadt) informieren.

Der Website-Betreiber nimmt Euren Datenschutz sehr ernst und behandelt Eure personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Euch, Euch die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z. B. "personenbezogene Daten" oder "Verarbeitung") findet Ihr in Art. 4 DSGVO (EU-Datenschutzgrundverordnung).

Zugriffsdaten

Wir erheben keine Daten über Zugriffe und speichern solche Daten auch nicht in Log Files.
Auf die Speicherung von Zugriffsdaten auf Seiten unseres Internet-Providers haben wir keinen Einfluss. Wir gehen aber davon aus, dass dort eine Speicherung der Zugriffsdaten aus Sicherheitsgründen erfolgt, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen dort Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen, bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Reichweitenmessung & Cookies

Diese Website verwendet keinerlei Cookies.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmt Ihr mit uns als Website-Betreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Eure Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Eurer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Eure Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben!

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Auf dieser Website gibt es keine Möglichkeit, Kommentare oder Beiträge zu hinterlassen.

Google Analytics
Nutzung von Social-Media-Plugins von Facebook

Da wir auf dieser Website keinerlei Analysen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO durchführen, werden auch keine Dienste wie z. B. "Google Analytics" oder Plugins wie z. B. das Facebook-Social-Plugin genutzt.

Bei uns drückt man/frau ein "Like" dadurch aus, dass man/frau in den Pub kommt, freundlich zu Personal und Gästen ist und gemütlich etwas trinkt. Und wenn man/frau etwas "teilen" möchte, gibt man/frau ein Getränk aus (oder postet seine/ihre Eindrücke in irgendeiner beliebigen sozialen Plattform... ;-)

Newsletter-Abonnement

Unsere Website bietet keine Newsletter an.

Rechte des Nutzers

Ihr habt als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Euch gespeichert wurden. Da die einzige Möglichkeit der Kontaktaufnahme, bei der von uns personenbezogene Daten erfasst werden, der Versand eines E-Mails ist, werden Auskunftsersuchen nur berücksichtigt, wenn auch eine solche Kontaktaufnahme erfolgt ist!
Wir weisen aber vorsorglich darauf hin, dass die Häufigkeit von Auskunftsersuchen verhältnismäßig sein muss. Überschreitet daher im Einzelfall die Menge der Anfragen dieses Verhältnis, sind wir berechtigt, für unseren Aufwand Bearbeitungsgebühren in Rechnung zu stellen.
Ihr habt außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Eurer personenbezogenen Daten.
Solltet Ihr annehmen, dass Eure Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, könnt Ihr eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (siehe Impressum) einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Euer Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, habt Ihr ein Anrecht auf Löschung Eurer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gibt, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Ihr eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Eurer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünscht oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Eurer personenbezogenen Daten habt oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchtet, wendet Ihr Euch bitte an folgende E-Mail-Adresse:

zurück zum Anfang der Erklärung

Hinweise zur Barrierefreiheit

zurück zum Anfang

Pub-Eingang

Im unserem Eingangsbereich befinden sich drei niedrige Stufen, die noch zum ursprünglichen Grundriss des Gebäudes gehören. Sie haben eine Höhe von 3, 17 und 8 cm (von unten nach oben).
Die Breite unseres Eingangs beträgt 87 cm.
Damit käme bspw. ein Rollstuhl zwar grundsätzlich in den Pub. Und ich hatte auch schon vor, eine Rampe für den Eingang anfertigen zu lassen. Doch leider sind unsere Toiletten so eng, dass man/frau nicht mit einem Rollstuhl darin manövrieren kann :-(
Und abgesehen davon, dass für die Größe unseres Pubs ein Umbau nicht zu finanzieren ist, lassen auch die Bauvorschriften und der Grundriss des Gebäudes keine Vergrößerung der Toilettenbereiche zu.

Dies ist sicherlich kein Trost für die Betroffenen, soll aber eine Erklärung für sie sein, warum wir nicht barrierefrei sind. Am Willen und der Bereitschaft liegt es jedenfalls nicht.